Silberlocke, Einstein und Flo

Als Rentner zieht es den Knilch wieder zurück in die Lüneburger Heide, seine Heimat,

in der er Kindheit und Jugend verbracht hat.

 

Gemeinsam mit seinem Freund Christian und der kleinen Schnoodle-Hündin Flo erleben sie die Heide wie ihre Bewohner dermaßen intensiv, dass ihr Lebensabend gewaltig an Farbe gewinnt.

 

Die Kurzgeschichten zu

"Silberlocke, Einstein und Flo"

sollen ermutigen, nachdenklich stimmen und ein Schmunzeln in die Gesichter zaubern.

 

Zu den Kurzgeschichten

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
P.Weidlich