Tiersegnung

Haustiere sind unsere oft liebsten Begleiter:

Sie sind treu, empfänglich für unsere Zuwendungen, hören zu, ohne dazwischen zu reden, fühlen mit uns.... kurz, sie bereiten uns sehr viel Freude!

 

Daher wollen wir sie beschützen, denn wir sind Tierschützer.

Wir, das heißt: Alle, die sich um Tiere intensiv kümmern - also auch wir Jäger.

 

Jäger allerdings werden von einigen Mitmenschen nicht mit Tierschützern in Verbindung gebracht, weil sie zu wenig von der Jägerei wissen und aus ideologischen Gründen manipuliert werden.

 

Wie herrlich ist es, wenn alle Tierschützer ihre Lieblinge zum Gottesdienst mitbringen, sie segnen lassen und sich ihrer Verantwortung für die Geschöpfe unserer Erde bewusst werden, jeder auf seine Art, jeder nach seinem Auftrag, jeder mit dem Gedanken, sich mit allen Kräften für den Tierschutz einzusetzen.

 

 

Hier Impressionen von einer vom Orden initiierten Tiersegnung in Rheine:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
P.Weidlich