...der gehört in'n Knast?

...der gehört in'n Knast? DVD 45 Minuten

Sozialkritischer Spielfilm von Peter Weidlich.

DVD, Laufzeit: 45 Minuten; © 1986/2015

Filmmusik: "Varanus" mit Peter Brügge und Karsten Bölting

 

Auf dem Filmwettbewerb NRW 1986 bekam er eine  Goldmedaille und wurde der Publikumshit.

Bei den 44. Deutschen Amateurfilm-Festspielen 1986 in Cuxhaven errang er unter der Rubrik „Filme des Jahres“ den 2. Platz.

Dieser Film wurde von etwa fünfzehntausend Schülern und Studenten innerhalb von 4 Monaten gesehen und begeistert angenommen. Da an den meisten Filmvorführungen der Autor anwesend war, kam es zu sehr interessanten Gesprächen.

Auch heute noch, im Jahre 2015, spiegelt der Film Realität und  Sehnsüchte vieler Heimkinder.

 

„Der Film reizt Schüler und Pädagogen, sich intellektuell und emotional mit Erziehung in Heim und Familie zu befassen. Erstaunlich ist, dass der Film Betroffenheit und Lebensnähe stiftet und damit das pädagogische Prinzip von der äußeren zur inneren Anschauung erfüllt.“

(Prof. Dr. phil. K. Bekker, Erziehungswissenschaft, Lenge-rich/Münster)

 

 

 

Zum Inhalt:

Rocker zwingen Torsten, 16. Jahre alt, alles zu klauen, was sie zur Befriedigung ihrer Süchte brauchen. Als Torsten geschnappt wird, muss er in ein Heim.

Er verändert sich aufgrund der pädagogischen Einflussnahme. Mit seinem Hobby „Breakdance“ will er seine Freundin beeindrucken. Als ihm sein  kaputtes Knie einen Strich durch die Rechnung macht, fängt er an zu trinken…

 

 

Buch, Regie und Produktion:  Peter Weidlich, Paracelsusweg 20, 48565 Steinfurt; Handy: 0172-5344401

pg-weidlich@web.de 

Diese DVD kann bei der Medienstelle Steinfurt ausgeliehen oder beim Autor gegen eine Schutzgebühr von 5.-E erworben werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
P.Weidlich